15.07.2019 - Die EWE Baskets Oldenburg mit Rasid Mahalbasic haben die Vorbereitung auf die Saison 2019/20 aufgenommen. Das Foto - (c) Foto Duda - zeigt, dass Training auch Spaß machen kann #easycreditbbl #representingaustria #basketballrotweissrot

11.08.2019 - Marvin Ogunsipe an seinem neuen Arbeitsplatz bei den Hamburg Towers (c) Ernst Weiss #easycreditbbl #representingaustria #basketballrotweissrot

Von der Isar an die Elbe

Neue Stadt, neues Team: Marvin Ogunsipe ist innerhalb der easyCredit BBL von Meister FC Bayern Basketball an Aufsteiger Hamburg Towers und damit von der Isar an die Elbe verliehen worden. Im Norden Deutschlands will der 23-jährige ÖBV-Internationale den Durchbruch schaffen.

Als Aufsteiger werden die Towers „von Spiel zu Spiel schauen“ müssen, sagt Marvin im Interview in der Hansestadt. Es werde „sicher Phasen geben, wo es nicht so gut läuft. Da wird es wichtig sein, dass wir ein gutes Teamgefüge haben und Charakter zeigen“.

Vom angelaufenen Trainingsalltag in der edel-optics.de Arena (Fassungsvermögen 3.500 Zuschauer) im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg zeigt sich der Wiener begeistert. „Wie wir einander pushen, das habe ich noch nie so erlebt und freut mich total.“ Beim neuen Team will Marvin „eine größere Rolle haben“, die er sich auch zutraue. „Ich konnte (in der BBL, Anm.) bisher noch nicht zeigen, was ich kann. Ich habe mich für Hamburg entschieden, um hier den Durchbruch zu schaffen.“

Dass es im ersten Spiel der neuen Saison am 30. September ausgerechnet zu FC Bayern Basketball in den Audi Dome geht, sieht der 23-Jährige entspannt. „Da haben wir nichts zu verlieren, sondern im Gegenteil viel zu gewinnen.“ Zum Saisonstart könne immer viel passieren. „Wir wollen mit Herz und Leidenschaft spielen, was auch unser Motto sein soll. Damit wollen wir einige große Mannschaften überraschen.“

Mit Austen Rowland hat der Flügelspieler einen Ass.-Coach, der 2008/09 bei den Fürstenfeld Panthers unter Vertrag gestanden ist und mit den Oststeirern den Cup gewonnen hat. Natürlich sei auch schon über Österreich gesprochen worden, erzählt Marvin. Rowlands Frau „kommt aus Wien, wir haben uns also auch über meine Heimatstadt unterhalten. Austen ist ein super Typ und hat großes Basketball-Fachwissen.“

In Hamburg hat sich Marvin rasch eingelebt. „Die Wohnung ist seit einigen Tagen bezogen. Sie liegt nahe der Halle. Ich fühle mich schon richtig wohl.“

„Es hätte auf jeden Fall schlimmer kommen können“, sagt der 23-Jährige über die Auslosung der Qualifikation zur Europameisterschaft 2021. „Wir müssen es zur EuroBasket schaffen. Es wird nicht einfach, aber es ist unsere Pflicht, diese Gruppe (mit der Ukraine, Titelverteidiger Slowenien und Ungarn, Anm.) zu überstehen.“

Ernst Weiss

06.08.2019 - Raoul Korner geht in seine vierte Saison als Coach von medi bayreuth. Mit den Oberfranken wird der 45-jährige Wiener 2019/20 auch am FIBA Europe Cup teilnehmen. Zudem freut er sich auf die Herausforderung mit dem österreichischen Herren-Nationalteam, das er zur EuroBasket 2021 führen will (c) medi bayreuth #easycreditbbl #fibaeuropecup #basketballrotweissrot